BlockAlyzer ist ein Plugin für WordPress, mit dessen Hilfe Blogger, Publisher und andere Webseitenbetreiber den Anteil jener Besucher ermitteln kann, die einen AdBlocker benutzen und daher keine Displaywerbung sehen. Je höher dieser Anteil, desto geringer die Werbeeinnahmen je tatsächlichem Besucher. Zusätzlich zu den eigenen Statistiken vergleicht das Plugin die ermittelten Zahlen mit denen von anderen Seiten. So können Sie erkennen, ob Ihre Webseiten verhältnismäßig stark oder weniger stark betroffen sind und entsprechende Maßnahmen planen.

Warum BlockAlyzer

Gerade in der deutschen Internetszene flammt die Diskussion um das AdBlock-Plugin für Browser regelmäßig auf. Publisher, darunter besonders die Zeitungsverlage, fordern mittlerweile aktiv dazu auf, den AdBlocker zu deaktivieren. Webangebote mit nach eigenen Aussagen über 50% an AdBlock-Nutzern sehen darin ein Potential, ihre Einnahmen zu steigern. Auf der anderen Seite stehen die Nutzer von AdBlock, die dessen Installation mit überfrachteten, ja sogar gefährlichen Werbeformen rechtfertigen.

Als Publisher sind wir selbst von AdBlock betroffen. Doch bevor wir diesem unsere ganze Aufmerksamkeit widmen, wollten wir wissen, ob wir wirklich ein AdBlock-Problem haben. Aus diesem Grund haben wir für unsere WordPress-Seiten den BlockAlyzer entwickelt. Er erfüllt zwei sehr wichtige Funktionen:

  1. Ermittlung des Anteils der Besucher und Seitenaufrufe mit AdBlock
  2. Vergleich der Zahlen mit anderen Seiten

Herausgekommen sind Anteile an AdBlock-Nutzern zwischen 15% und 65%. Diese Ergebnisse ermöglichen es uns nun zu priorisieren, bei welchen Seiten wir uns um Gegenstrategien bemühen und bei welchen kein Handlungsbedarf besteht.

StartupLive in StralsundBlockAlyzer ausgezeichnet

Das Team von BlockAlyzer gewann den zweiten Platz auf dem StartupLive in Stralsund. Die Jury aus Unternehmern und Wissenschaftlern sah in unserer Idee das Potential, Webseitenbetreibern bei der Umsetzung ihrer Ideen zu helfen.

BlockAlyzer herunterladen

BlockAlyzer ist kann sofort über wordpress.org heruntergeladen oder installiert werden.

Wenn Sie Interesse an dem Thema Anzeigenoptimierung und BlockAlyzer für WordPress haben, dann tragen Sie sich doch einfach in den Newsletter ein.